Funktionen

Sie erhalten hier einen Überblick über die Hauptfunktionen von time2learn.

 

Funktionen

  • Erfassen von Stammdaten (Unternehmen, Niederlassungen, Personen und Rollen, Lernende etc.)
  • Arbeitsbereich verwalten (z.B. Produktion, Marketing)
  • Leistungsziele den Arbeitsbereichen zuordnen
  • Ansicht der Einsatzplanung der Lernenden (inkl. grafischer Ausgabe)
  • Anzeigen und Ausdruck des Ausbildungsprogrammes
  • Kontrolle der nicht abgedeckten Leistungsziele je lernende Person
  • Planung, Verwaltung, Bewertung, Überprüfung und Ausdruck von ALS und PE
  • Notenübersicht (inkl. Schulnoten)
  • Sicherer Notentransfer an die Datenbank/DBLAP2
  • Bearbeitung der Leistungsziele und des Lernprotokolls durch die Lernende
  • Überwachung des Lernfortschritts durch Nachwuchsbetreuer

 


Lernkatalog

  • Übersichtlich gestalteter Lernkatalog
  • Der Lernkatalog ist in Basisfunktionalität von time2learn enthalten
  • Die Lerninhalte werden im Lernkatalog zusammengefasst
  • E-Learning Inhalte können von Branchen, Firmen und kommerziellen Anbietern (Partnern) bereitgestellt werden
  • Lerninhalte von Branchen sind für alle Lehrbetriebe der Branche nutzbar
  • Lerninhalte von Lehrbetrieben sind für den jeweiligen Lehrbetrieb nutzbar
  • Lerninhalte von Partnern müssen vom Lehrbetrieb auf einer Lizenzbasis erworben werden
  • Strukturierte Ablage der Lerninhalte
  • Bereitstellen von Dokumenten, Web Based Trainings (WBT) und Online Tests
  • Erstellen von eigenen Favoriten
  • Bearbeiten von E-Learning Modulen und E-Tests
  • Automatische Speicherung der Tracking-Daten bei Web Based Trainings und Online Tests
  • Manuelles Nachführen des Status bei Dokumenten durch die Lernenden
  • Lerncontrolling durch den Berufsbildner